Sehpferdchen - Filmfest für die Generationen 2014
spacer

jubi

spacer

23. Februar – 5. März 2014
Kino im Künstlerhaus Hannover
Neue Schauburg Burgdorf
Cinema Neustadt
Filmpalast Nienburg

1. – 9. März 2014
Roter Saal Kulturinstitut Braunschweig
C1 Cinema Braunschweig

Kino4bis6 - Kinderfilme - Filme14plus

Generationenkino - Familienprogramm

Projekte

spacer

Das Sehpferdchen zeigt erfolgreiche Festival-Filme der letzten Monate, aus denen ein spannendes und sehpferdchen linksanspruchsvolles Programm zusammengestellt wurde. Es gibt intensive Kinoerlebnisse durch vor- und nachbereitende Filmgespräche, durch Begegnungen mit Schauspielern, Regisseuren oder Experten. In der Auswahl sind besonders solche Filme enthalten, die in Deutschland keinen Verleih und im Kino nur geringe Chancen haben. Es gibt also einmalige Chancen, einen besonderen Film zu sehen!

'Sehpferdchen aktiv' heißt es wie immer, wenn Film, Schule und Kulturarbeit zusammenkommen. In diesem Jahr ist eine Höchstzahl von Filmpatenschaften erreicht!

Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil ist Schirmherr des Filmfestes.


 

cinekids

Cinekids

Was wäre ein Filmfest ohne die Leute von der Presse? Sie begutachten und kritisieren die gezeigten Filme, mischen sich unter das Publikum und interviewen Zuschauer, Schauspieler oder Regisseure. Anschließend kann man dann lesen, was sie über den Film recherchiert haben und wie er beim Publikum ankam.

Alle Beiträge gibt es hier: Cinekids

 


Rückblick

Sehpferdchen – Filmfest für die Generationen 2014: Immer noch im Wachstum!
22 Filme aus aller Welt für Kinder und Jugendliche mit 75 Vorstellungen in Hannover, Neustadt, Burgdorf, Nienburg, Braunschweig und Goslar

Die kräftige Entwicklung des Sehpferdchens hält weiter an. Waren schon 2010 und 2012 Besucherrekorde erreicht, so gab es in der Zeit vom 23. Februar bis zum 9. März erneut ein Maximum mit 6.605 Besuchern in allen Spielorten – ein Zuwachs von 32%. Selbst im ‚Hauptkino', dem Kino im Künstlerhaus Hannover, konnten 15% zugelegt werden dank mehrerer Zusatzvorstellungen.

Zahlen sind nicht alles, aber mit Sicherheit sorgten das attraktive Programm, eine besonders große Zahl von filmschaffenden Gästen und von 19 Projekten mit Kindern und Jugendlichen – also die ‚Inhalte' - für den Erfolg.

Neben den Programmsparten Kino4bis6, Kinderfilme, 14plus und Generationenkino wurde erstmals das Familienprogramm eingeführt. Hier wurden am Abend den Eltern der Patenfilm- und Stadtteilprojekte die Produktionen ihrer Kinder und natürlich der dazugehörige Hauptfilm vorgeführt. In ausführlichen Moderationen und Gesprächen wurden Anregungen zum kind- und jugendgerechten Film- und Kinogenuss gegeben. Gut 700 Zuschauer haben dieses neue Angebot genutzt.

Dichte Festival-Atmosphäre und Filmbildung zugleich brachte die ansehnliche Gästeliste:

Bernd Sahling, Regisseur von „Kopfüber"
Hüseyin Tabak, Regisseur von „Deine Schönheit ist nichts wert"
Markus Dietrich, Regisseur von „Sputnik"
Tali Barde, Regisseur von „For No Eyes Only"
Judith Ariane Kleinschmidt, Regisseurin von "Lennart im Grummeltal"
Alexandra Nebel, Regisseurin von „Ich sehe was, was du nicht siehst"
Felix Osinga, Hauptdarsteller von „Mister Twister"
Frithjof Gawenda, Hauptdarsteller von „Ich fühl mich Disco"
Florentin Saha Kamta, Experte zu „Die Farbe des Ozeans"
Chaos Computer Club Hannover, Expertin zu „Disconnect"

Das Sehpferdchen dankt allen Besuchern, Filmgästen, Kooperationspartnern und Förderern für ein rundum gelungenes Filmfest!

 

 lennart only   spatzen
 Judith Ariane Kleinschmidt präsentiert LENNART IM GRUMMELTAL Das Team von FOR NO EYES ONLY: Kameramann Louis Bürk, Regisseur Tali Barde und Hauptdarsteller Benedict Sieverding (v.l.) Spatzenkino 4 bis 6 

 

 

graffiti 1 von 1-5

Eröffnung am Sonntag, 23. Februar 2014
Marlis Drevermann - Dezerntin für Schule und Kultur der Landeshauptstadt Hannover, Thomas Schäffer - Geschäftsführer nordmedia, Hauke Jagau - Präsident der Region Hannvoer, Bernd Strauch - Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, Andreas Holte - Leiter des Filmfestes

 


sehpferdchen logo-01 rechts


 

Cinekids